Sozialdienst katholischer Frauen Aachen

Nachbarschafts- und Jugendtreff in der Robert-Koch-Straße 5 - proko/Nachbarschaftstreff -

Nachbarschaftstreff

Mo., 23. Mai 2016
13 Bilder

Soziale Situation

Die soziale Situation im Bereich Robert-Koch-Straße ist hoch explosiv und in Aachen mit keinem anderen Stadtteil zu vergleichen. Es ist ein innerstödtisches, dicht besiedeltes Wohngebiet, das im Vergleich zur Gesamtstadt gekennzeichnet ist durch:

überdurchschnittliche Anteile an sozial benachteligten Bevölkerungsgruppen (Sozialhilfeempfänger, ALG-II-Empfänger, Migranten, Spätaussiedler, Arbeitslose)

  • niedriges Bildungs- und Qualifikationsniveau
  • hohe Fallzahlen im Bereich der Jugendhilfe
  • hohe Konzentration von Sozialwohnungen
  • unterdurchschnittliche Haushaltseinkommen
  • erhebliche städtebauliche Mängel und ökologische Defizite.

Durch aktive Sozialarbeit hier vor Ort können wir Ressourcen freilegen und aktivieren, sowie Menschen integrieren. Mit der Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern können SozialarbeiterInnen da eingreifen, wo Hilfe Not tut.

Stadtteilbezogene Sozialarbeit

Der Nachbarschaftstreff 'ProKo' des Sozialdienstes Katholischer Frauen ist ein Angebot der stadtteilbezogenen Sozialarbeit. Diese richtet sich nach folgenden Prinzipien:

  • Orientierung an der Wohnbevölkerung
  • zielgruppenübergreifende Arbeit
  • Beteiligung der Anwohner an Angeboten
  • Stärkung der Selbsthilfekräfte und der Eigeninitiative
  • Information

Projekte und Aktionen 
unter direkter Beteiligung der Anwohner

  • Bildungsangebote (Sprach- und Integrationskurse)
  • Gespräche, Beratung und Begleitung (z.B. bei Behördengängen)
  • Schuldnerberatung
  • Gewaltprävention
  • Wohnumfeldgestaltung
  • Freizeitgestaltung und kreative Angebote
  • Treffpunkt für Jugendliche & Erwachsene aller Nationalitäten

Weitere Tätigkeitsfelder

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Sprachkurse für Frauen (Werkstatt der Kulturen)
  • Mitglied in verschiedenen Arbeitsgruppen
  • Mitglied im 'Netzwerk Integration'
  • Kooperation mit Institutionen und Behörden
  • Kooperation mit Sprachkursträgern und Trägern von Bildungs- und Qualifizierungsangeboten