Sozialdienst katholischer Frauen Aachen

Ihre Ansprechpartnerinnen

Marion Scheins und Birgit Capellmann (c) Sabine Schmidt, das-design-plus.de
Marion Scheins und Birgit Capellmann

Birgit Capellmann

Dipl.-Sozialpädagogin

Pflegedienst
Wilhelmstr. 22
52070 Aachen

Marion Scheins

Telefon: 0241/470450
Dipl.-Sozialpädagogin

Pflegefamilien unterstützen: Was wir Ihnen bieten

Umfassende Information und Vorbereitung

Wir informieren interessierte Menschen regelmäßig an einem Abend über das Thema Pflegekinder und Pflegeelternschaft, die Termine entnehmen Sie bitte unseren Veranstaltungshinweisen.  

Wir klären im Einzelkontakt mit potentiellen Pflegeeltern, ob die persönlichen und gesetzlich vorgegebenen Voraussetzungen erfüllt sind.

Wir bereiten Pflegeeltern in Kursen auf ihre Aufgaben vor - siehe unten.

Unser Vorbereitungsseminar für Sie

An vier Terminen erhalten Sie eine umfassende Einführung. Die Inhalte unseres Vorbereitungsseminares:

  • Motivation
  • Praxis der Pflegekind-Vermittlung
  • Eltern-Kind-Beziehung
  • Integration von Pflegekindern in Ersatzfamilien
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Herkunftsfamilie und Gestaltung von Besuchskontakten
  • medizinische Risiken bei Kindern
  • Erfahrungsaustausch mit Pflegeeltern
  • Auswertung

Das Seminar umfasst 20 Stunden und findet 1-2 mal im Jahr statt. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte unseren Veranstaltungshinweisen.

Höchstens sieben Paare nehmen gleichzeitig teil. Als Voraussetzung für Ihre Teilnahme gilt:

  • Ihre vollständigen Bewerberunterlagen müssen vorliegen
  • Sie müssen Erstgespräche mit einer Mitarbeiterin des Pflegekinderdienstes des Sozialdienstes katholischer Frauen
    oder des Jugendamtes geführt haben
  • die formalen Voraussetzungen müssen erfüllt sein

Begleitung und Stärkung der Pflegefamilien

Wir begleiten und unterstützen die Pflegefamilie gerade in der Anfangsphase des Zusammenlebens und auch weiterhin in allen Fragen bezüglich des Pflegeverhältnisses (und manchmal auch darüber hinaus). 

Wir kennen die Alltagsprobleme von Pflegefamilien und Pflegekindern und wir wissen wie und wo es, falls nötig, weiterführende Hilfe gibt. 

Wir organisieren, in Zusammenarbeit mit den Kollegen des Jugendamtes Aachen, Feste für Pflegefamilien, Fortbildungen für Pflegeeltern, Möglichkeiten des Austausches und der Begegnung.