Sozialdienst katholischer Frauen Aachen

Jahresbericht Fachstellen 2018 da

Fachstellen gegen häusliche Gewalt in der StädteRegion Aachen

Do 2. Mai 2019
Monika Herkens

Im Jahr 2018 fanden 114 Frauen und 104 Kinder Zuflucht, Schutz und Hilfe in den Frauenhäusern in der StädteRegion Aachen. Im Frauen- und Kinderschutzhaus Aachen können 10 Frauen und 10 Kinder aufgenommen werden und im Frauenhaus Alsdorf
können 8 Frauen und 14 Kinder Zuflucht finden. Neben Sicherheits- und Schutzmaßnahmen, Angeboten zur Bewältigung des Erlebten, rechtlicher Unterstützung und Beratung sowie Hilfestellung bei Behördenwegen liegt ein besonderer Schwerpunkt der Frauenhausarbeit im Bereich des gezielten Empowerment der Bewohnerinnen. Die selbsterstärkenden Arbeitsansätze der Frauenhäuser in der StädteRegion Aachen ermöglichen den betroffenen Frauen nachhaltige Veränderungen in ihrem Denk- und Handlungsspielräumen zu erarbeiten. Gleichzeitig soll zukünftigen Gewalterfahrungen vorgebeugt werden.

siehe anhängende PDF-Datei

Danke an alle Bewohnerinnen, die ein gutes Zusammenleben mitgestaltet und durch Achtsamkeit, Solidarität und Toleranz das Frauen- und Kinderschutzhaus vorübergehend zu einem Zuhause gemacht haben!

Herzlichst sei den Spendern, Unterstützern, Politikern mit uns kooperierenden Institutionen und Ämtern für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit gedankt! 

Ein besonderes Dankeschön an alle, die uns bei Projektideen unterstützt und den Frauen und Kindern beim Aufbau einer neuen Existenz geholfen haben!